• Jörg Schilauske

... bitte warten Sie!

Aktualisiert: Jan 24

Immer wieder bekommen wir die Info, dass wir in der Praxis - abhängig von der Uhrzeit - schlecht telefonisch zu erreichen sind. Und ganz ehrlich: ich kann jeden verstehen, der nach 10 Minuten in der Warteschleife oder nach dem 17. Anrufversuch verzweifelt aufgibt. Ich persönlich hasse Warten nämlich genauso wie Sie!



Unsere tollen Mitarbeiterinnen am Empfang geben auch Alles, um jeden Anruf so schnell wie möglich entgegenzunehmen. Doch zu Stoßzeiten oder wenn besonders viele unvorhergesehene Notfälle in unsere Praxis kommen, gelangen auch unsere Profis an ihre Grenzen.



Seit November haben wir deshalb kompetente und freundliche Unterstützung von Stefan Potraz - wenn Sie also demnächst an unserem Telefon eine charmante Männerstimme hören: Sie haben sich nicht verwählt sondern sind genau richtig.


Und auch Sie können uns dabei unterstützen, unsere Telefonleitungen für alle freizuhalten, die schnell persönlich mit unserer Praxis sprechen müssen.

Wie das geht? Ganz einfach:


Terminvereinbarungen - funktionieren kinderleicht über unsere Homepage. Einfach auf "Termin" klicken und Wunschdatum und -zeit sichern.


Rezeptwunsch - schreiben Sie uns einfach eine Email an info@ouc-soest.de. Bitte beachten Sie dabei jedoch, dass wir Rezepte nur als Folgerezepte ausstellten können. Falls Sie gesetzlich versichert sind, benötigen wir Ihre Versichertenkarte. Sofern Sie im Quartal noch nicht bei uns waren, kann das Rezept nur zur Abholung vorbereitet werden - was wir natürlich gerne für Sie machen.


Durch Ihre Mithilfe sparen Sie und wir wertvolle Zeit. Zeit, die wir für Wichtiges nutzen können - zum Beispiel für das persönliche Gespräch.


Ihr Jörg Schilauske





1,556 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen